Start
unser Angebot
Kurse
shop
 




Qualitätsfleisch richtig Zubereiten

  Hochlandrindfleisch zum Anbraten      
 


Diese hochwertigen Fleischteile werden ohne vorheriges Salzen und Würzen mit hoher Hitze bei öfterem Wenden angebraten, kurz aus der Pfanne herausnehmen und rasten lassen. Danach fertigbraten auf das gewünschte Gericht, ob englisch, medium oder durchgebraten.

Beim Braten, Backen, Grillen, Garen und Kochen ist zu beachten, dass mit sehr niedrigen Temperaturen gearbeitet wird, so wie es in unserer Broschüre “Fleisch - gesund und wertvoll durch die richtige Zubereitung" beschrieben wird. Das ist deshalb wichtig, da dieses langsam gewachsene, feinfasrige Fleisch bei zu hoher Temperatur und zu langer Zubereitugszeit fest und trocken sowie unansehnlich wird und den guten Geschmack verliert.

 
Hochlandrindfleisch


  Meine Erfahrung mit Fleisch als Rohkost      
 


Wird dieses Fleisch zur Rohwarenverarbeitung verwendet wie: Haussalami, Hauswürste, geräuchertes Hochlandrinderfleisch, als Tatar, Carpaccio, usw. so sind diese Spezialitäten als fermentierte Lebensmittel, bzw. als Rohkost anzusehen und besonders wertvoll.

Meine Erfahrung
Hochlandrinderfleisch ist dem Charakter und der Wertigkeit dem Wildfleisch nahe. Bei der richtigen Reihenfolge Ihres Menüplanes zuerst Rohkost, dann die gute Hochlandrindsuppe, danach das mit Liebe zubereitete Fleisch und die vollwertigen Zuspeisen, werden Sie selbst die Erfahrung machen, dass Sie nach dem Essen nicht müde sind, sondern etwas unternehmen wollen!

 


 
  Marcel Kropf Inh. Christian Kropf: Gewürze, Fleisch und Erfindungen