Start
unser Angebot
Kurse
shop
 




Köstlichkeiten aus dem Hause Kropf

  Pizza ohne Teig - Fleischpizza   
Fleischpizza

  Zutaten     Belegen der Pizza


2 kg faschiertes Rindfleisch oder Schweinefleisch
1/4 l kaltes Wasser
1 Pkt. Faschiergewürz


Für die Fleischpizza oder Pizza ohne Teig wird das Faschiergewürz mit dem Wasser angerührt. Ist das Gewürz mit dem Wasser eingedickt, wird das gesamte faschierte Fleisch daruntergemengt.

Diese Masse wird nun 1/2 cm dick auf ein Backblech aufgetragen. Will man sie einfrieren, soll man die Masse auf einen Aluteller auftragen und damit einfrieren.

Vor dem Auftragen der Faschiermasse soll das Backblech oder der Aluteller mit Wasser bespritzt werden.
Dann einfrieren und erst beim Herausnehmen im gefrorenen Zustand belegen.

 


Die Fleischpizza oder Pizza ohne Teig zuerst mit Tomatenmark bestreichen. Dann mit kleingewürfeltem Käse, Selchspeck, Paprika, Champignons, Zwiebeln und Pfefferoni belegen.

Gewürzt wird mit Orienta oder Crusto und Alkmara. Nun mit Käsescheiben, dazu eignet sich am besten Edamer- oder Chesterkäse, bedecken und mit Tomatenscheiben belegen.

Die Fleischpizza wird nun bei 180°C ins Rohr gegeben, dann wird auf 130°C bis 160°C zurückgeschaltet. So wird die Pizza ohne Teig nun 15 bis 20 Minuten gebacken. Danach vom Blech oder Aluteller nehmen und auf vorgewärmten Tellern servieren.

Dazu schmeckt hervorragend Salat der Saison mit Kürbiskernöl.

 
  Marcel Kropf Inh. Christian Kropf: Gewürze, Fleisch und Erfindungen