Start
unser Angebot
Kurse
shop
 



Der Stainzer Flascherlzug

  Schmalspurige Lokalbahn der Marktgemeinde Stainz   
 


Die Bahn wurde 1892 mit dem Ausgangsbahnhof Preding-Wieselsdorf eröffnet.

Erst im Jahre 1971 wurde mit Sonderfahrten ausgehend vom Bahnhof Stainz begonnen. Die Bahn führt über die Haltestellen Hebersdorf, Neudorf und Kraubath durch ein idyllisches Tal entlang des Stainzbaches bis zum Bahnhof Preding-Wieselsdorf.

Die Fahrtdauer auf einer Strecke von ca. 11 km beträgt hin und retour ca. zwei Stunden.

 
Flascherlzug mit Kürbisfeld und Wald


   Bahnhof Stainz - über 100 Jahre alt
Waggon Ausstieg mit kleinem Jungen

 


Auch die Gebäude und Einrichtungen des Bahnhofes Stainz sind mit einem Alter von über hundert Jahren eine Rarität und besonders sehenswert.

Das
Schmalspurheizhaus ist das letzte, das in der Steiermark erhalten wurde und auch Teile der Weichen stammen noch aus der Gründerzeit.

Die farbenprächtigen Personenwaggons werden von einer Dampflokomotive S 11 gezogen. Sie stammt von den Salzkammergut-Lokalbahnen.

Weitere interessante Diesellokomotiven und eine beachtliche Zahl an Güterwagen lassen das Herz des Eisenbahnfans höher schlagen.
 
 
  Marcel Kropf Inh. Christian Kropf: Gewürze, Fleisch und Erfindungen